Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Freitag, 3. Mai 2013

Geburtstagsbox

Hallo liebe Blogbesucher,
heute zeige ich Euch eine Schachtel, die eigentlich sehr schnell und sehr einfach zu machen ist und die ist echt geräumig - da geht ordentlich was rein :o)
Auf die Idee zu dieser Box hat mich ein Video (Pop 'n Cuts Treat Box) von Stampin T gebracht, das ich im Stampin' Up! - Forum gesehen habe. Tanya Bell hat in ihrem Video die Box aus der "Pop 'n Cuts"-Stanzform im Frühjahrs-Minikatalog S. 32 gemacht, nun, diese Stanzform besitze ich nicht, aber es ging auch ganz prima ohne! Das ist meine Version der Box:


Zum Umhüllen der inneren Box habe ich wieder mal das schöne Designerpapier "Blütenkaleidoskop" verwendet, der Griff ist mit dem "großen Oval" gestanzt, eine Schleife in Wildleder dient als Verschluß. Ein kleiner Textstempel (hier aus "Perfekte Pärchen") und ein Schmetterling (aus "Papillon Potpourri") als Deko und schon ist sie fertig zum Befüllen und Verschenken :o)


So wird die Box geöffnet
 
die innere Box ist 11 x 5 cm groß und 5 cm hoch
Wirklich ganz leicht nachzuarbeiten, probiert's mal aus.

Viel Spaß beim Basteln und liebe Grüße,
Petra

Kommentare:

  1. Hallo Petra,

    Klasse Box, schön einfach gemacht und sieht trotzdem so schön aus. Die kann man bestimmt Super befüllen.

    Liebe Grüße aus Hamburg
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Servus Petra,

    wiedereinmal eine wunderschöne Idee von Dir.
    Wie alle Deine "Werke" genau mein Geschmack!

    Schöne Grüße
    Christine R.

    AntwortenLöschen