Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Donnerstag, 19. September 2013

Teebeutel-Verpackung

Hallo liebe Blogleser,
noch ein kleiner Rückblick auf meine noch nicht gezeigten August-Basteleien gefällig? Jetzt, wo es schon so herbstlich kühl ist, kann man sich kaum mehr vorstellen, dass uns dieser Sommer fast zum Schmelzen brachte. Auch mit den Goodies hatte ich deswegen so meine Probleme. Normalerweise packe ich ja gerne kleine Süßigkeiten ein, das war aber wegen der Hitze unmöglich. Also bin ich auf Teebeutel ausgewichen  ;o)



Verwendete Stempelsets "Gorgeous Grunge" und "Eine runde Sache" und die beiden Schmetterlings-Stanzen. Farben: Apfelgrün, Mandarinorange und Currygelb.

Die Idee zu dieser Teebeutelverpackung stammt von Alexandra Grape, ich hatte bei einem Flohmarktverkauf bei ihr mal eine Stanze bestellt, und sie legte mir diese nette Aufmerksamkeit mit ins Päckchen:

Das ist Alexandras Original, klasse, oder?

Dieses Teebeutelheftchen von ihr hat mir auf Anhieb so gut gefallen, das wollte ich unbedingt nacharbeiten.
Wer das auch möchte, hier sind die Maße zum Nachbasteln:
Der Farbkartonstreifen ist 23 cm lang und 7,5 cm breit. Gefalzt wird bei 6 / 6,3 / 15 und 15,3 cm. Die Ecken runden, zusammenklappen und nach Wunsch verzieren :o)  Den Teebeutel habe ich übrigens an der inneren Rückseite mit einem Klebepunkt befestigt. Viel Spaß beim Basteln!

Liebe Grüße,
Petra

Kommentare:

  1. Huhu Petra,

    deine Teebeutelverpackung ist sehr schön geworden....tolle Idee mit dem Verschluß..die werde ich bestimmt auch nachwerkeln....ich liebe Teebeutel-Büchlein....

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra,

    eine ganz süße Idee deine Verpackung. Auch ich
    werde dieses Schmuckstück mal ausprobieren.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. wow das sieht so toll aus
    Danke für die Anleitung :-)
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Petra, ich finde diese Verpackung super. Hat mir Letzt Woche schon so gut gefallen. Heute habe ich mein Bastelzimmer umdekoriert und das Stempelkissenregal hat einen Ehrenplatz auf meiner Kommode bekommen. Ich kann mich gar nicht satt sehen. Danke nochmals :-)! Glg Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Petra,
    das ist aber eine wunderschöne Idee und jetzt in der kalten Jahreszeit ,die vor der Tür steht ,kann man immer mal einen Teebeutel gebrauchen und so ist er doch wunderschön verpackt,
    liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen