Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Montag, 4. November 2013

Wow, ich bin platt!

Hallo liebe Blogleser,
Ich bin absolut überwältigt von der Resonanz auf meinen letzten Blogeintrag! Meine Mini-Knallbonbon-Version ist bei Euch so dermaßen gut angekommen, solch einen Besucheransturm hatte ich hier noch nie, über 1000 Klicks in zwei Tagen :o) Und herzlichsten Dank für eure zahlreichen, lieben Kommentare, da springt mein Bloggerherz gleich im Dreieck ;o)
Gleich acht (8!) neue Leserinnen haben sich in meine Followerliste eingetragen, die werde ich hier nach und nach begrüßen, ich möchte mich ja auch auf Euren Blogs - soweit vorhanden - ein wenig umschauen.
Weil Euch mein Mini-Knallbonbon-Goodie so gut gefallen hat, möchte ich Euch noch zeigen, wie ich auf diese Idee gekommen bin. Seit der Markteinführung des neuen Envelope Punch Board in Amerika gibt es ja viele Anleitungsvideos im www, die zeigen, was man damit alles Tolles basteln kann. Zum Beispiel dieses schöne, relativ große Papierknallbonbon, das Ihr bestimmt schon auf vielen Blogs gesehen habt. Mir hat es auch sehr gefallen und natürlich musste ich das Ding sofort nachbasteln:


Und dann wollte ich eine kleinere Variante davon ausprobieren, die geeignet ist als Goodie für Workshop-Gäste. Aber die viereckige Miniversion hat mich nicht so recht überzeugt, erst als ich eine Papierseite weggeschnitten habe und das Ganze dann dreieckig wurde, fand ich es klein genug und ausgesprochen niedlich. :o)  So entstehen neue Ideen...


Wer jetzt auch den 'großen Knallbonbon-Bruder' nachbasteln möchte, findet hier das Anleitungsvideo dazu:


Und dann fang ich mal mit der Begrüßung meiner neuen Leserinnen an:
Manu war genau die Nummer 50 in meiner Followerliste :o) Sie hat auch einen Blog: Manu's-Kreativ-Raum, und freut sich bestimmt über Eure Besuche.
Die nächste, die sich eingetragen hat, war Sonja. Liebe Sonja, ich habe zwar gesucht, aber keinen, mit Deinem Profilbild verlinkten Blog entdecken können, falls ich da was übersehen habe, melde Dich ruhig. Ich besuche meine Leser gern auf ihren eigenen Blogs :o)
Bei Jana, einer SU-Kollegin, habe ich bereits auf ihrem Blog Janas Bastelwelt rumgestöbert. Hier findet man nicht nur Bastelanregungen, sondern auch Rezensionen zu Koch- und Bastelbüchern, eine tolle Idee!
Ich freu mich wahnsinnig, dass ich Euch nun zu meinen 'Stammlesern' zählen darf und hoffe ihr entdeckt hier bei mir ein paar Bastelideen, die Euch gefallen.
Weiter geht's mit der Begrüßung der neuen Leser dann morgen.

Liebe Grüße,
Petra


Kommentare:

  1. Oh wie schön, eine Begrüßung der neuen Leser - das finde ich ja toll! Vielen Dank ;)

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  2. wunderschön, tolle Idee mir gefällt es immer die kleinere Variante besser
    liebe Montags-Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  3. Schau´n toll aus deine "Knallbonbons" :D

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  4. Moin Petra,
    oh man, ich hätte sie fast verpasst, diese tolle Anleitung von gestern, weil ich eine kurze Blogpause eingelegt habe. Ich danke dir für deine Mühe. Die Anleitung ist toll und deine Knallbonbons ebenfalls. Die Dreieckuigen gefallen mir besonders gut. Super schön. Probiere ich sicher gleich mal aus.
    Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,

    eine super tolle Idee, muss ich mir merken. Ich warte noch auf mein Board.

    LG Ingeborg

    AntwortenLöschen
  6. Ich fand die kleinen Teile auch supersüß, die musste ich gleich nachbasteln als Goodie für meine Workshopteilnehmer. Danke für die Anleitung!
    Liebe Grüße Anne

    AntwortenLöschen