Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Sonntag, 30. Juni 2013

Wieder mal Goodies

Hallo und einen schönen Sonntag,
heute melde ich mich ein wenig später als sonst, normalerweise schreibe ich meine Blogbeiträge immer abends und programmiere sie vor, so dass sie am nächsten Tag morgens automatisch veröffentlicht werden. Gestern kam ich nicht mehr dazu, also sind diese Zeilen gerade eben live geschrieben :o)
Letzte Woche war stressig und ich hatte kaum Zeit zum Bloggen und auch nicht zum Kommentieren bei Euch, aber das hole ich jetzt alles nach, ich freu' mich auch immer wahnsinnig über Eure lieben Kommentare zu meinen Blogeinträgen, deshalb hier mal ein riesiges Dankeschön dafür.
Genug gesülzt, Ihr wollt was sehen, gell? ;o)
Ich hatte am Freitag und Samstag zwei Workshops bei mir zu Hause mit lauter lieben bastelbegeisterten Ladys und wir haben sehr fleißig gewerkelt. Klasse war's, ich bedanke mich bei Euch für die schönen Stunden in geselliger Bastelrunde.
Hier zeige ich Euch die kleinen Begrüßungsgoodies, mit denen die Bastelgäste empfangen wurden.


Hier nochmal ein wenig größer: Die Grundform wurde mit einem der Framelits ausgestanzt aus Designerpapier in Kirschblüte und vorne drauf ist eins der tollen neuen "Nett-iketten" aus dem neuen SU-Katalog, gestempelt in Rhabarberrot, verziert mit dem "Modernen Label" und zwei Mini-Herzen aus der Eulenstanze.


Gefüllt wurden die Goodies mit Yoguretten, die farblich perfekt zu dem Kirschblüten-Papier passen :o)


Die gebastelten Werke zeige ich Euch dann morgen...

Liebe Grüße,
Petra

Samstag, 29. Juni 2013

Flaschenanhänger

Hallo liebe Blogleser,
eine schnelle Kleinigkeit habe ich heute für Euch, so ein "Ich muss in 5 Minuten fertig sein" - Ding. :o)  Wenn man schon fast am Sprung ist, aber trotzdem noch schnell was basteln will, bleibt eben keine Zeit mehr für besonders aufwändige Werke. Aber ganz nackig kann man doch so ein Weinflascherl auch nicht verschenken. ;o)


Der Weintrauben-Stempel im Hintergrund und die Weinflasche mit Glas sind nicht von Stampin' Up sondern ältere Stempel von Hero Arts und wurden mit Aquarell-Stiften coloriert. Aber die beiden Textstempel sind aus dem neuen SU-Katalog, der "Danke"-Stempel stammt aus "Natur-nah" und der kleine "Prost"-Stempel aus "In Worte gefasst". Das Foto ist ein wenig dunkel geworden, sorry, ich hab's nicht besser hingekriegt, es hat pressiert (für die norddeutschen Leser: "Ich war in Eile")   ;o)

Kleiner Nachtrag: Habe gerade nachgeschaut, falls sich jemand für die Weinstempel interessiert, das Clear-Stempelset von Hero Arts ist immer noch erhältlich und sieht so aus:
CL405 Artistic Grapes, 14,00 €
Meine liebe Freundin Michaela Hertreiter bestellt am 24.07.2013 direkt bei Hero Arts in Amerika (die haben viele schöne Stempel) und wer was mitbestellen möchte, darf sich gerne bei ihr melden: stempel-bastelstueberl@t-online.de
oder ihr schickt eine mail an mich, ich leite die Anfragen gerne an sie weiter.

Liebe Grüße,
Petra

Mittwoch, 26. Juni 2013

Premiere

Hallo liebe Blogleser,
heute mal was ganz Anderes! Ich habe mich zum allerersten Mal an einem Foto-Layout versucht. Bisher habe ich mich ja immer standhaft geweigert ;o) Ich bin eingefleischte Kartenbastlerin, jawoll ! Ab und zu mal 'ne kleine Verpackung geht ja gerade noch. Aber ich bin keine Scapbookerin und mache keine Layouts. Punkt. Meine Fotos landen meistens in einer Schublade oder bestenfalls noch im Fotoalbum. Punkt.
Aber als ich am Wochenende die frisch entwickelten Fotos so am Tisch ausgebreitet habe, dachte ich mir, so wie die Planschbecken-Fotos daliegen, könnte man die eigentlich aufkleben und eigentlich wäre das ja schon fast ein Layout und eigentlich könnte man das ja mal probieren...
Also zeige ich Euch jetzt meinen ersten Layout-Versuch zur diesjährigen Eröffnung der Planschbecken-Saison. :oD


Ich glaube - typischer Anfängerfehler - ich habe zu viel draufgepackt. Man denkt immer, die große Seite muss ja irgendwie gefüllt werden. Fotos, Designerpapier, Stempelabdrücke, Stanzteile, alles drauf ;o)


Die Plastik-Wassertropfen find' ich cool ! Die habe ich schon Jahre zu hause rumliegen, die sind aus dem Floristik-Bedarf und eigentlich dafür gedacht, auf künstlichen Blumen Tautropfen zu simulieren. Passen aber super zu den Planschbecken-Fotos :o)


Und der This and That Datumsstempel kam auch endlich mal zum Einsatz. Find' ich prima, man vergisst so oft, wann die Bilder aufgenommen wurden.

So, jetzt hab' ich's geschafft, mein erstes Layout. Hat gar nicht wehgetan ;o) Vielleicht trau' ich mich ja wieder, irgendwann mal... Jetzt geh' ich erst mal Karten basteln... :oD

Liebe Grüße,
Petra

Montag, 24. Juni 2013

Filigran

Hallo liebe Blogleser,
ja, ja, ich weiß - ich habe schon "Beschwerden" bekommen, dass hier auf meinem Blog momentan so wenig Neues zu sehen ist  ;o)  Das seid Ihr anders gewohnt, gell ?
Es ist ja nicht gerade so, dass ich weniger bastle. Seit es wieder ein wenig kühler ist, verbringe ich sogar sehr viel Zeit an meinem Basteltisch. Aber die meisten Sachen kann ich einfach noch nicht zeigen. Ich bereite gerade die nächsten sechs Workshops vor und da werden unzählige Ideen für Karten, Verpackungen und Goodies gesammelt, ausprobiert, wieder verworfen und nochmal anders ausprobiert. Die Sachen, die ich gut finde, kann ich noch nicht zeigen, weil ich sie dann für Workshops verwenden möchte, und die Sachen, die mir nicht gefallen, will ich natürlich auch nicht zeigen. Schwierig!
Aber eine Karte habe ich dennoch heute für Euch. Diese Idee gefällt mir eigentlich recht gut, ist aber - meiner Meinung nach - nix für Workshops, weil viel zu friemelig und fummelig.


Hier habe ich ein weißes Stück Cardstock mit dem neuen Mosaikfolder geprägt und dann mit der passenden Stanze die Zwischenräume herausgestanzt. Das filigrane Überbleibsel wurde dann auf eine petrolfarbene Grundkarte geklebt. Fragt nicht, wie oft das Ding dabei gerissen ist, die Stege sind halt schon seeehr dünn. Nach ein paar verzweifelten Versuchen hat's dann geklappt. :o)  Der Rest war dann ein Klacks, den Textstempel (aus "Alles nur Sprüche" aus dem neuen SU-Katalog) weiß embossen und ein paar ausgestanzte Glitzersterne aufkleben, damit der Text auch passt  ;o)

So, ich bin dann mal wieder an meinem Basteltisch...

Liebe Grüße,
Petra

Samstag, 22. Juni 2013

"Abgekupfert" oder "Inspirieren lassen" ?

Hallo liebe Blogbesucher,
vor ein paar Tagen habe ich bei meinen täglichen Blogstreifzügen eine Karte entdeckt, die mir wahnsinnig gut gefallen hat. Die "Wischerei" und "Farbtupferei" um einen Hintergrund zu gestalten, mag ich sehr und bin deshalb ein Riesenfan der Karten von Michelle Zindorf.  Ihr Blog ist immer eine Inspirationsquelle und ich liebe ihre Kartentutorials, wo sie Schritt für Schritt erklärt, wie man zu so einem tollen Ergebnis kommt.
Und diese Karte ist daraus geworden:


Die Grundkarte ist in Savanne, ein weiteres Stück Savanne wurde mit dem Mosaik-Prägefolder aus dem neuen Katalog geprägt und mit der Brayerwalze (Katalog S. 179) in Wildleder überwalzt und noch mit Schwämmchen gewischt. Dieser Antik-Effekt gefällt mir sehr. Das Vögelchen ist aus einem Gastgeberinnen-Stempelset aus dem neuen Katalog ("Natur-nah")  und wurde mit den Framelits ausgestanzt, der nächstgrößere Framelits-Rahmen wurde in Wildleder ausgestanzt und mit dem "Quadratischen Gitter" geprägt um das Bild zu hinterlegen.


Wie man den Hintergrund mit Walzen und Tupfen so hinbekommt, schaut Ihr Euch bei Interesse am Besten bei einem von Michelle Zindorfs  Kartentutorials an, die hat das echt drauf  :o)

Ja und dann hat sich doch tatsächlich schon wieder eine neue Blogleserin zu mir verirrt ;o) Liebe SilviA, ich freue mich sehr, dass Du Dich als Followerin (Blödes Wort, aber "Verfolgerin" find ich noch blöder ;o)) bei mir eingetragen hast. Neugierig wie ich bin, habe ich ja gleich nachgeschaut, ob SilviA auch einen Blog hat, jaaa, hat sie, und was für einen Schönen, ganz in Blau! Hier ist der Link zu Ihrem Blog: sb-creativ / es kommt von mir... es geht zu dir. Macht doch mal einen virtuellen Ausflug ins Blaue :o)

Liebe Grüße,
Petra

Freitag, 21. Juni 2013

Schwarz-Weiß-Rot

Hallo meine lieben Leser,
diese Woche war's ruhig hier auf meinem Blog, mir war's einfach zu heiß zum Basteln.
Gestern Abend habe ich mich dann aber doch noch an meinen Basteltisch verzogen und habe mich an einer Karte versucht, die ich schon lange mal ausprobieren wollte. Auf vielen Blogs sieht man immer wieder Karten mit diversen Wimpeln oder Fähnchen, mir gefallen diese Karten gut, aber es ist so überhaupt gar nicht mein Stil - sofern ich einen habe. Aber ausprobieren wollte ich das unbedingt mal.
Ich habe mich für die sehr kontrastreiche Farbkombi Schwarz - Weiß - Glutrot entschieden.


Naja, und wirklich zufrieden bin ich nicht. Ich habe eine gefühlte Ewigkeit lang Unmengen von Papierschnipseln auf der Karte hin- und hergeschoben, mal links, rechts, oben oder seitlich drapiert, ohne dass es mir wirklich gefallen hätte. Irgendwann habe ich die Dinger dann gefrustet einfach festgeklebt, aber besonders gefällt mir die Karte ehrlich gesagt nicht. Die Karten von den Anderen sind irgendwie immer viel schöner :o)
Ich glaube, ich belass das lieber bei diesem Versuch, Karten dieser Machart liegen mir einfach nicht. Oder vielleicht war's doch noch zu warm und das Kreativitätszentrum im Hirn (soweit vorhanden) ist geschmolzen ;o)

So, bevor ich jetzt hier in den Blödsinn abschweife, noch was Erfreuliches: Eine neue Leserin darf ich begrüßen, herzlich Willkommen Heidi ! Heidi hat einen tollen Blog, ich habe bei Ihr schon ein paar Sachen entdeckt, die ich unbedingt nachbasteln möchte :o) Den Link zu Ihrem Blog findet Ihr hier.

Heute Abend mache ich die letzte Sammelbestellung zur Auslaufliste. Nicht nur der Hauptkatalog sondern auch der Frühjahrs/Sommermini ist nur noch bis Ende dieses Monats gültig. Wer noch irgendwas braucht und mitbestellen möchte, kann mir gerne eine E-mail schicken.
Die nächste Sammelbestellung ist natürlich gleich am 02.07. zum Katalogstart. Wir können's ja alle schon kaum mehr erwarten :o)

Liebe Grüße,
Petra

Dienstag, 18. Juni 2013

Männergeburtstagskarte

Hallo liebe Blogleser,
puh, ist Euch auch so heiß? Ich mag's ja warm, aber diese brütende Hitze ist mir zu viel, da krieg ich Kopfweh. So krasse Wetterumschwünge sind nix für mich, da verkriech ich mich in die kühlste Ecke und kann mich zu nichts aufraffen.
Ein schnelles Kärtchen habe ich gestern trotzdem geschafft. War eine Auftragsarbeit für meine Schwiegermutter, der hatte ich vor kurzem eine solche Ziehkarte zum Geburtstag gebastelt. Anscheinend hat sie ihr gefallen, denn ich sollte genau so eine Kartenart zum 75. Geburtstag für einen Bekannten anfertigen. Ohne viel Schnick-Schnack, eine Männerkarte halt  ;o)


Alles relativ schlicht gehalten, die  "75" wurde aus der Innenverpackung von Schokoschaumküssen gestanzt und glänzt wie Spiegelfolie  ;o)


Auf der Einsteckkarte ist noch Platz für ein paar persönliche Grüße. Bin gespannt, ob die Karte meiner Schwiegermama gefällt.

Liebe Grüße,
Petra

Sonntag, 16. Juni 2013

Sommer - Sonne - Sonnenschein

Hallo liebe Blogleser,
nun ist sie ja endlich da, die langersehnte Sonne und zwar reichlich. Mein Kleiner hat die Frage auf den Punkt gebracht, als er wissen wollte: "Mama, ist heute Sommer?" Ich sage jetzt einfach mal "JAAA"  :o)
Und passend dazu gibt's ein Sonnenschein-Kärtchen:


Die Blumen sind mit dem Stempel aus "Das Beste aus 25 Jahren - Blumen" (siehe Flyer rechts) auf currygelben Farbkarton gestempelt und mit der 1-1/4" Wellenkreisstanze ausgestanzt. Im Hintergrund ist farngrünes Designerpapier, mit Espresso hinterlegt und ein paar Glitzersteinchen strahlen mit der Sonne um die Wette.


Der Textstempel "Sonnenschein" ist aus dem gleichnamigen Stempelset aus dem neuen Katalog. Ich habe ihn zuerst in Currygelb gestempelt und dann mit dem Stamp-a-ma-jig Stempelsetzer in Espresso nochmal leicht versetzt darüber gestempelt.

Mit sonnigen Grüßen,
Petra

Donnerstag, 13. Juni 2013

Zwei Kärtchen in 5 Minuten

Hallo liebe Leser,
die kleinen Karten, die ich Euch heute zeige, waren wirklich in fünf Minuten fertig. Aber beide zusammen in fünf Minuten :o)
Bei dem neuen Mosaik-Stempelset (Mosaic Madness, aus dem neuen Katalog) sind außer den vielen Mosaik-Stempeln auch noch zwei schöne Bordüren dabei, die wollte ich unbedingt mal ausprobieren. Zum Testen mach ich immer recht gern so kleine 10 x 10 cm Minikarten. Also habe ich die Bordüren einmal längs und einmal quer abgestempelt, weil ich mir noch nicht sicher war, wie es besser ausschaut. Der Danke-Stempel (aus einem neuen Gastgeberinnenset) wurde mit dem kleinen Oval ausgestanzt und passt dann genau auf ein ausgestanztes Mosaik-Teil. Und die verwendete Farbe könnte glatt meine neue Lieblingsfarbe werden: Bermudablau - eine richtige Sommerfarbe! Kommt - wie so oft - am Foto gar nicht so schön rüber.


Hier nochmal die einzelnen Karten ein wenig größer:



Liebe Grüße,
Petra

Mittwoch, 12. Juni 2013

Boutique Blossom

Hallo meine lieben Blogbesucher,
dieser Stempel liegt schon seit einer Woche auf meinem Basteltisch und ich bin erst gestern dazu gekommen, ihn mal abzustempeln. Die wunderschöne große Blüte ist ein Einzelstempel aus dem aktuellen Angebot ("Boutique Blossom", Art-Nr. 132663, 9,50 €, den zugehörigen Flyer "Einzelstempel" findet Ihr rechts in der Sidebar).


Gestempelt habe ich die Blume mit der neuen In-Color-Farbe Altrosé auf weißen Cardstock. Zum Hinterlegen des Bildes und zum Stempeln des Textes (ein Gastgeberinnenset aus dem neuen Katalog) habe ich Marineblau gewählt. Die Grundkarte ist Weiß mit aufgeklebten Reststreifen in Saharasand. Bei mir sammeln sich ja immer so viele Schnipsel in der Restekiste an, die zum Wegschmeißen viel zu schade sind. Also habe ich heute im Hintergrund mal ein paar Reststreifen untergebracht, das macht sich gar nicht mal so schlecht :o)

In meiner Restekiste habe ich dann auch noch eine cremeweiße Karte gefunden, die schon mit dem Hintergrundmuster "En francais" bestempelt war. Her damit, dann machen wir den gleichen Stempel nochmal in Naturtönen und das Resterl ist gut verarbeitet ;o) Auf ein kleines Reststück Savanne habe ich die Blüte mit Versamark gestempelt und klar embosst. Anschließend mit "En francais" in Savanne darüberstempeln, auf der embossten Fläche lässt sich die Farbe mit einem Taschentuch ganz leicht wegwischen, das Muster ist also nur im Hintergrund zu sehen. Dann passgenau auf die Grundkarte legen, so dass die Textzeilen zusammenpassen.


Der Blüte habe ich mit einem braunen Glitterglue (leider nicht von SU, sondern Stickles "cinnamom" von Ranger) noch ein paar Akzente verpasst, das funkelt wunderschön und lässt sich leider auf dem Foto kaum erkennen.


Mir gefällt dieser große Blütenstempel sehr gut, der kommt bestimmt noch einige Male zum Einsatz  ;o)

Liebe Grüße,
Petra

Dienstag, 11. Juni 2013

Dreieckige Box

Hallo liebe Blogleser,
auch heute gibt's nochmal einen Nachtrag zum Teamtreffen vom letzten Freitag, aber dann sind wir durch, versprochen  ;o)
Meine liebe Demo-Kollegin Angelika (die leider keinen Blog hat) hat uns gezeigt, wie man diese schöne Dreieck-Schachtel bastelt. Mit Klarsicht-Fenster, damit man den Inhalt sieht, meine ist leider (noch) leer  ;o)


War gar nicht so schwierig, wie es aussieht. Danke Angelika, für die tolle Anleitung! Von dieser Box mach ich bestimmt noch ein paar mehr.
Seht Ihr das hübsche Blümchen, das wir als Hintergrund-Stempel verwendet haben? Das ist aus dem aktuellen "Best of 25 Years-Flowers"-Set, rechts in der Sidebar findet Ihr den Flyer dazu.

Liebe Grüße,
Petra

Montag, 10. Juni 2013

Die Karten vom Teamtreffen

Hallo liebe Blogbesucher,
hier kommt nochmal ein Beitrag zum Teamtreffen vom letzten Freitag :o)
Daniela hat mit uns zwei Karten gebastelt, die verblüffend schnell fertig waren.
Die erste ist mit dem tollen neuen Einzelstempel (Art-Nr. 132675, 9,50 €, den zugehörigen Flyer findet Ihr rechts in der Sidebar, einfach auf's Bild klicken), dazu noch ein paar Reststreifen aus Designerpapier, ein gestanzter Glitzer-Schmetterling und einige Strasssteinchen und schon war sie fertig. Mir gefällt sie ausgesprochen gut.


Bei der zweiten Karte hat Daniela uns gezeigt, dass man einen ganz interessanten Hintergrundeffekt erzeugen kann, indem man einfach mit einem Stempelkissen sachte über das Papier wischt. Dazu verwendet man am Besten eine helle Farbe und das Stempelkissen sollte nicht zu "saftig" sein, also lieber eine älteres Stempelkissen nehmen. Die Stempelchen im Vordergrund sind allesamt aus dem neuen Katalog :o) und wurden mit Markern und Mischstiften coloriert.


Und wir haben sogar noch mehr gebastelt: Eine ganz tolle Schachtel - die zeig ich Euch... Morgen :o)

Liebe Grüße,
Petra

Sonntag, 9. Juni 2013

Die Swaps vom Teamtreffen

Hallo liebe Blogleser,
wie gesagt, am Freitag war  bei unserer lieben Upline Daniela wieder mal ein Teamtreffen. Dieses Mal waren wir nur eine kleine Runde, die Meisten hatten leider keine Zeit. Und ich habe wieder ganz besonders hübsche Sachen mit nach Hause gebracht:


Von oben links angefangen: Petra hat eine kleine Ritter-Sport-Schoki zwischen zwei gestanzten Two-Tags (boah, das schimmert so schön!) versteckt, von Daniela ist die Blumenkarte mit Teelicht (war ganz edel in einem Pergament-Tütchen verpackt), meine Box kennt Ihr ja schon vom gestrigen Blogeintrag, Angelika (leider ohne Blog) hat in der Schmetterlingstasche (ganz raffiniert, muss ich unbedingt auch mal probieren!) auch eine Mini-Ritter-Sport eingepackt und Michaela hat aus Transparentpapier eine zauberhafte Verpackung (sogar mit dem Anfangsbuchstaben des Empfängers!) für eine goldene Kugel gebastelt.
Danke Ihr Lieben! Alle Werke wurden von mir ausgiebig bewundert und ich werde bestimmt einige Ideen davon aufgreifen und nacharbeiten.

Wir haben außerdem lecker gegessen, ganz viel gequasselt und gelacht und auch tolle Sachen gebastelt, das zeige ich Euch dann Morgen :o)

Liebe Grüße,
Petra

Samstag, 8. Juni 2013

Mein Swap für's Teamtreffen

Hallo meine lieben Leser,
heute erscheint mein Beitrag zu viel späterer Stunde als sonst, aber gestern Abend war Teamtreffen bei meiner lieben Upline Daniela und es wurde sehr spät... :o) Beim Nachhausekommen war ich zu müde, um den Post fertig zu schreiben und noch vorzuprogrammieren.
Diese kleinen Schachteln hatte ich für's Swappen gebastelt (für Nichteingeweihte: Wir Demos tauschen bei diversen Treffen ganz gerne untereinander gebastelte Kleinigkeiten, sogenannte Swaps). Die Schachteln hatte ich schon seit einer Woche fertig liegen, ich habe nur noch auf die Lieferung aus dem neuen Katalog gewartet, um sie zu verzieren.


Nochmal ein wenig größer, damit man den tollen, neuen Spruchstempel lesen kann, den finde ich super!


Zugebunden habe ich die kleinen Boxen mit ganz gewöhnlichem Flachsgarn aus dem Supermarkt (diese 100 m - Knäuel), da mir der SU-Leinenfaden hierfür zu dünn war und ein farblich passendes Band hatte ich leider nicht da.


Wenn man die Box öffnet, sieht man, dass ich sie wieder mal mit meiner momentanen Lieblings-Schleckerei gefüllt habe. Diese Merci-Petits Cassis sind sooo lecker :o)


Ja und die kleinen Röschen in der Ecke sind auch selbstgemacht! Alles, was man dazu braucht, findet Ihr im neuen Katalog :o) Hier habe ich das Grundmaterial mit einem wassermelonenfarbenen Stempelkissen eingefärbt, damit die Röschen schön zu Stempelabdruck und Hintergrundfarbe passen. Ich finde die Idee toll, so muss ich mir nicht schachtelweise Blümchen in allen möglichen Farben kaufen, sondern bei Bedarf mach ich mir die kleinen Dinger selber, in genau der Farbe, die ich gerade brauche. Macht übrigens auch noch Spass! ;o)

Der Teamabend bei Daniela war - wie immer - super. Die Swaps, die ich von meinen lieben Kolleginnen bekommen habe und was wir gebastelt haben, zeige ich Euch dann Morgen, ich muss erst mal sortieren und Fotos machen.

Liebe Grüße, genießt das schöne Wochend-Wetter,
Petra

Drehstempel This and That ist jetzt wieder erhältlich!

Hallo meine lieben Leser
Bis zum 30. Juni 2013 ist der deutsche Drehstempel This and That Remember jetzt mit einem Preisvorteil von 15 % erhältlich! Da die deutsche Fassung des Stempels aufgrund eines Qualitätsproblems während unserer This and That Aktion nicht verfügbar war, gibt es im Juni einen Preisnachlass auf dieses Produkt.



Art.-Nr.BeschreibungPreis
131465Drehstempel This and That Remember5.90 € (bis zum 30.06.2013)

Ab 01.07.2013 wird der Stempel dann wieder zum regulären Katalogpreis von 6,95 € verkauft, also wer mit dem Gedanken spielt, ihn zu bestellen, sollte das im Juni tun :o)

So viel Stempel für so wenig Geld, diese 12 Texte sind auf dem Drehstempel, das Datum ist einstellbar bis 2023:

 
Tipp: Ihr könnt die Texte auch prima mit einem Marker anmalen und ohne Datum abstempeln.
 
Liebe Grüße,
Petra


Freitag, 7. Juni 2013

Betthupferl ;o)

Hallo meine lieben Blogleser,
Nachdem ich das Paket mit meinen neuen Sachen ausgepackt hatte, ist mein Blick sofort bei einem Stempelset hängengeblieben, das ich besonders schön finde. Und bei diesem Stempel, den ich Euch heute zeige, fiel mir ein, dass ich vor ein paar Tagen auf dem Blog von Bastelbine so nette Gummibärchenverpackungen gesehen habe, die wollte ich mit dem neuen Stempel gleich nacharbeiten.


Ist der Stempel nicht genial? Und der Spruch hat sogar 'nen leicht bayrischen Touch, zumindest ist "Betthupferl" bei uns ein gängiger Begriff.
Da hab ich doch gleich mal ein paar davon gemacht, weil sie mir so gut gefallen haben.


Und dann gleich nochmal 'nen Schwung in einer anderen Farbe :o)


Ich habe die süßen Dinger dann meinen Sammelbestellerinnen dazu gelegt, ich hoffe, sie haben sich gefreut.

Liebe Grüße,
Petra

Mittwoch, 5. Juni 2013

Alles neu - neu - neu - *freu* !

Hallo meine Lieben,
gestern war fast schöner als Weihnachten :o) Die ersten Pakete mit neuer Ware von Stampin' Up! sind nämlich gestern ausgeliefert worden. Hach, ist das schön, wenn man Demo ist, und schon in Sachen schwelgen darf, auf die alle anderen Stempelsüchtigen noch fast einen Monat warten müssen - gemein, gell - ;o) Und was mir so schwer fällt: Ich darf bis zum offiziellen Katalogstart (02.07.) auch noch (fast) nix darüber verraten. Aber ich darf die neuen Sachen aus dem Vorverkauf ausprobieren und Euch meine Werke zeigen. Und das mach ich jetzt: - Ohne Worte -


Die ersten Pakete mit den Sachen aus der Ausverkaufsliste sind übrigens auch gestern eingetrudelt, leider fehlen bei allen Bestellungen noch ein paar Artikel, die schnellstmöglich nachgeliefert werden, also müsst Ihr Euch noch ein wenig gedulden. Die Lagerarbeiter bei SU sind bestimmt am Rotieren und tun Ihr Möglichstes. Aber wenn sooo viele Bestellungen gleichzeitig eingehen, dauert es halt ein bisschen länger, bis alles komplett ist.
Und auch der erste Schwung Kataloge ist gestern angekommen :o) Bald, bald, bald, dürft Ihr ihn in eigenen Händen halten und von vorn nach hinten durchblättern, und von hinten nach vorn, und wieder von vorn... Zumindest habe ich das gestern Nachmittag gemacht ;o)

Ganz liebe Grüße,
Petra

Dienstag, 4. Juni 2013

Klappkarte zum Geburtstag

Hallo meine lieben Blogleser
und herzlich willkommen liebe Sabine, wieder habe ich eine Blogleserin mehr *freu*! Sabine hat auch einen Blog mit wirklich schönen Bastelwerken, ich weiß das, weil ich ihren Blog schon länger verfolge und mir dort schon etliche Inspirationen geholt habe :o) Schaut doch mal auf ihrem Blog "Kreativ mit Stempel, Papier und Mehr" vorbei, es lohnt sich.

Heute zeige ich Euch eine Karte, die ich schon vor ein paar Wochen für eine ganz liebe Freundin zum Geburtstag gebastelt habe.


Diese Kartenart fällt durch die doppelte Faltung und die Ausstanzung auf und hat mir persönlich sehr gut gefallen, weil sie doch so leicht und schnell zu basteln ist. Entdeckt habe ich die Anleitung zu dieser Karte hier und auch bei Blumensol  habe ich schon Karten dieser Art gesehen.


Verwendet habe ich Farbkarton in Cremeweiß und Chili. Die obere Klappe wurde mit dem Pünktchenfolder geprägt und es kamen Stempel aus mehreren Stampin' Up!-Sets zum Einsatz: Der Text "Herzlichen Glückwunsch" stammt aus "Ein duftes Dutzend", nur ein Teil des großen Stempels wurde mit einem espressofarbenen Marker eingefärbt. Der kleine runde Text "Geburtstag" wurde aus dem ehemaligen Gastgeberinnenset "Alles Gute zum Geburtstag" aus dem Stempel "Drei mal hoch" ausgestanzt und der Herzchenkreis hinter "Geburtstag" stammt ebenfalls aus einem ehemaligen GG-Set, nämlich aus dem allseits beliebten "Peppigen Potpourri".

Liebe Grüße,
Petra

Montag, 3. Juni 2013

Die ersten Ausverkäufe

Wie erwartet sind bereits einige Sachen von den Auslauflisten nicht mehr lieferbar, ich versuche Euch auf dem aktuellen Stand zu halten, welche Artikel bereits ausverkauft sind:
Aktualisiert am 19.06.2013

Stempelsets:
  • I dig you (CL)
  • Circle Circus (CL)
  • Elements of Style (CL)
  • French Foliage (CL) und (W)
  • Artistic Etchings (CL)
  • Hasenparade (CL)
  • Unterwegs zu Dir (CL)
  • Hand Knit (CL)
  • Every Little Bit (CL)
  • Zum besonderen Tag (CL)
  • Make a Monster (CL)
  • Best of Everything (CL)
  • Glaube einfach (CL)
  • Nature Walk (CL)
  • Countryside (CL)
  • Itty Bitty Bits (CL)
  • A Word for you (CL)
  • Anlässlich (CL) und (W)
  • Friendly Phrases (CL)
  • Sommertag (CL)
  • Praying Hands (W)
  • Morning Cup (CL)
  • Für's Baby (CL) und (W)
  • Printed Petals (CL)
  • Perfekte Stanzen (CL)
  • Confetti (CL)
  • Tiny Tags (CL)
  • Established Elegance (CL)
  • Little Friends (CL)
  • Number it (CL)
  • Lovely Letters Alphabet (CL)
  • Distressed Dots (W)
Allerdings ist bei den vergriffenen Stempelsets die Ausführung mit Holzblöcken teilweise noch erhältlich!!!
Stempelräder:
  • Pennant
  • Albert
Stanzen:
  • Element Blütenkarte
  • 1/16" Kreis
  • 1-1/4" Quadrat
  • 1-3/8" Quadrat
  • Extragroßer Anhänger
  • Wellenquadrat
  • Ornament
  • Eckstanze Häkelbordüre
Big Shot Zubehör:
  • Bigz L Knallbonbon
  • Bigz Umschlag mit Zierlasche
  • Bigz XL Umschlag
  • Two Tags
Designerpapier
  • First Edition
Farbkarton:
  • Mattgrün,  A4 und 12 x 12
  • Lachsrot,  A4
  • Rosé,  A4 und 12 x 12
  • Zartblau,  A4
  • Glanzweiß,  A4
  • Signalfarben,  12 x 12
  • Neutralfarben,  12 x 12
  • Pastellfarben,  12 x 12
  • In-Colors 2011-2013 A4
Stempelkissen:
  • Limone
  • Mattgrün
  • Granit
  • Zartblau
  • Lachsrot
  • Stampin' Spots Kollektion Erste Schritte
Nachfüller:
  • Mattgrün
  • Zartblau
  • Burgunderrot
  • Limone
  • Senfgelb
  • Rosé
  • Rotkäppchenrot
  • Granit
  • Kollektion Neutralfarben, Prachtfarben, Signalfarben, Pastellfarben
  • Baiblau
  • Mittelblau
  • Lachsrot
Geschenkband in
  • Mattgrün (3/8" Taft-Band)
  • Baiblau (1/8" Taft-Band)
  • Kordel in Aquamarin
  • Pflaumenblau (3/8" Taft-Band)
Sonstiges:
  • Album 12 x 12 in Espresso
  • Seitenschutzhüllen 12 x 12 mit Einsteckfächer
  • Seitenschutzhüllen 12 x 12 ohne Einsteckfächer
  • Glanzfarbe Champagnernebel
  • Klammern  3/16" Neutralfarben, Metallisch und Pastellfarben
  • Papierordner 12 x 12"
  • Stampin Write Marker Kollektion Pastellfarben und Signalfarben
  • Simply Scrappin' Himbeer-Potpourri

Sonntag, 2. Juni 2013

Gutschein-Hülle

Hallo meine lieben Blogleser,
zwischen den ganzen Infos und Neuigkeiten, die wir momentan in geballter Ladung von Stampin' Up! bekommen, muss ja doch auch mal wieder was Kreatives gezeigt werden.
Vor ein paar Tagen hatte meine Schwiegermutter Geburtstag und mein Göttergatte hatte mich gebeten, eine Verpackung für eine Gutscheinkarte im Scheckkartenformat zu machen. Nichts leichter als das, oder? :o)
Um Gutscheinkarten einzupacken, nehme ich am liebsten die Two Tags - Stanze, die es ja leider im neuen Katalog nicht mehr geben wird. So schaaade!!! Denn eine Gutscheinkarte im Scheckkartenformat passt von der Größe her perfekt darauf. Dann fehlt nur noch eine passende Hülle, die blitzschnell gemacht ist. (Ist vom Prinzip her wie eine plattgedrückte Toilettenpapierrolle, auf einer Seite zugeklebt ;o) kann sich jeder vorstellen, oder?)


Das Tag lässt sich am Schleifenband aus der Hülle ziehen.


Verwendet wurde Farbkarton in Flüsterweiß und Pazifikblau und das Designerpapier "Bunter Basar" aus der Sale-A-Bration. Das verwendete Stempelset heißt "Zur Feier des Tages".
Solche Individuellen Kleinigkeit, die schnell gemacht sind, bastle ich eigentlich am Liebsten :o)

Das war's auch schon wieder für heute,
Liebe Grüße,
Petra

Samstag, 1. Juni 2013

Neue tolle Angebote, Teil 2

Ja, und es gibt noch ein neues Angebot!
Stempelsets mit dem Besten aus 25 Jahren
Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 25-jährigen Jubiläum von Stampin' Up! kommen einige unserer beliebtesten Stempelmotive aus dem letzten Vierteljahrhundert zurück und diese "Best-of-"Sets werden bis Oktober 2013 – jeweils monatlich – neu erscheinen. Doch es kommt noch besser: Neben den großartigen Klassikern enthält jedes „Best-of“-Set auch ein brandneues Motiv!

Details:
  • Alle Best-of-Stempelsets enthalten 3 – 5 Motive, darunter auch ein brandneues Motiv; der Preis beträgt jeweils 17,95 €
  • Bis Oktober 2013 erscheint pro Monat nur je ein Best-of-Stempelset (jeden Monat mit einem neuen Thema); alle Best-of-Sets werden jedoch bis 31. März 2014 erhältlich sein.
  • Alle Best-of-Stempelsets sind nur als Ausführung für transparente Blöcke erhältlich.
 
Auch diesen Flyer mit allen Details findet Ihr rechts in der Sidebar, einfach rechts auf das Bild klicken, dann öffnet sich der Flyer.
 
Hier seht Ihr die Blumenmotive nochmal etwas größer:
 
 
 
Liebe Grüße,
Petra

Neue tolle Angebote !!!

News News News !!!
Hallo meine lieben Blogbesucher,
immer wieder wurde ich von meinen Kunden angesprochen, warum man denn keine einzelnen Stempel kaufen kann. Stampin' Up! hat unser Flehen erhört :o) und eine neues Set herausgebracht, bei dem man die Stempel EINZELN auswählen und bestellen kann.
Hier das neue Angebot:
Ab heute bis zum 31. August 2013 (oder solange der Vorrat reicht) wird eine Auswahl an fünf Stempeln mit einzelnen Motiven angeboten!


Details
  • Dieses Stempelangebot gilt für alle Bestellungen (Kunden- und Workshop- Bestellungen).
  • Die Artikelnummern der Stempel können Sie den Flyern entnehmen.
  • Diese Stempel sind nicht in unseren regulären Boxen, sondern in Zellophantüten verpackt. Wenn Sie solche Stempel in einer Box aufbewahren möchten, empfehlen wir Ihnen, unsere Boxen für Stempel für transparente Blöcke im 4er-Pack zu kaufen.
  • Dieses Angebot beinhaltet nur Stempel für transparente Blöcke.
  • Diese Stempel sind ohne transparente Blöcke erhältlich; d. h., Sie müssen gegebenenfalls den passenden transparenten Block separat dazukaufen. Die empfohlenen Blockgrößen finden Sie im Flyer.
  • Die bestellbare Stückzahl der Stempel ist unbegrenzt.
  • Die Einzelstempel sind nur bis zum 31. August 2013 erhältlich, also greifen Sie zu!
Den zugehörigen Flyer findet Ihr rechts in der Sidebar, einfach anklicken.

Ich melde mich gleich nochmal mit einem weiteren Blogbeitrag, denn es gibt noch mehr Neuigkeiten!!!