Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dienstag, 4. Februar 2014

Rosen, die nie verblühen

Hallo liebe Blogbesucher
Am Wochenende war ich mal wieder zu einem Workshop zu lauter netten Bastlerinnen eingeladen. Für die Gastgeberin hatte ich ein kleines Mitbringsel eingepackt, mit unserem Envelope Punch Board geht das ja ganz leicht, den genau passenden Umschlag in der richtigen Größe zu fertigen. Natürlich musste der schlichte schiefergraue Umschlag noch ein wenig aufgehübscht werden, dabei wollte ich gerne die neue Big Shot Stanzform "Spiralblume" (Frühjahrskatalog S. 32) ausprobieren, mit der kann man wunderschöne Papierblumen basteln. Was soll ich sagen, ich war echt begeistert, schaut selbst:


Ich finde, die Papierrosen aus dieser Stanzform sind wesentlich schöner, als die meisten Plastikrosen. Sie erinnern mich total an die zarten Marzipan-Röschen, die man oft auf Hochzeitstorten sieht - hach, so ein Stück Torte wär jetzt auch nicht verkehrt!  ;o)


Für die Rosen habe ich Farbkarton in Calypso und Altrosé verwendet, für die Blätter Pistazie. Der Stempel 'Etwas für Dich' stammt aus dem Set 'Wimpeleien'. Der Bogenrand-Kreis im Hintergrund ist nicht von SU, das ist eine Spellbinders-Stanzform.

Wie die Papierrosen gemacht werden, zeigt euch ein kleines Video von SU:



Liebe Grüße,
Petra

Kommentare:

  1. Hallo Petra,
    Ein toller Umschlag mit wundervollen Blüten.
    Liebe Grüße aus Hamburg
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra!
    Gefallen mir total gut Deine Blüten...und Danke für das Video - hatte ich noch gar nicht entdeckt. Dann kann ich ja auch endlich loslegen mit meiner Blütenproduktion :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra,
    Dein Umschlag sieht wunderschön aus, er ist Dir
    so gut gelungen, ganz bezaubernd die Anordnung
    Deiner Rosen.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Petra,
    die Rosen sind wunderschön, in der Farbkombi kommen sie super rüber.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Moin Petra,
    oh ja, den Umschlag hast du ganz wunderbar aufgewertet dur deine wunderschöne Gestaltung. Die Rosen sehen sooo schön aus. Ha, komme ich etwa doch nicht an dieser Stanze vorbei?!
    Ich wünsche dir noch einen schönen restlichen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön, aber sag mal, wie hast Du die tollen Blätter gemacht?

    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    einfach traumhaft hast Du den Umschlag gestaltet; die Rosen sind der Hammer.
    Ich hab' ja leider keine Stanzmaschine und somit erübrigt es sich die tollen Stanzformen zu kaufen. Naja, schau' ich sie mir halt bei Dir an.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  8. Ha! Ich habe einen neuen Feed-Reader und mich schon gewundert, warum ich lange nichts mehr von Dir gesehen habe! Ha, Dein Blog hat drin gefehlt! Aber jetzt! Eine sehr schöne Karte/ Umschlag. Die Röschen sind super geworden. Insgesamt gefällt mir das ganze Layout und die Farbkombi.
    LG Eva

    AntwortenLöschen