Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Donnerstag, 3. April 2014

Peek-a-boo-Karte mit Mohnblumen

Hallo liebe Blogbesucher,
Ihr kennt das sicherlich auch, oft sieht man auf irgendeinem Blog oder auf Pinterest oder sonst irgendwo eine Karte oder eine Anleitung, die sofort in den Augen dieses Glitzern hervorruft und man denkt "Oh, wie schön, das muss ich unbedingt auch mal probieren!" Manchmal ist es nur ein bestimmtes Detail, das fasziniert, oder auch eine Technik, die man mal ausprobieren möchte. Und so wird die To-Do-Liste immer länger und länger. Und meistens habe ich die vielen, vielen Sachen, die ich nachbasteln wollte, schon lange wieder vergessen, bevor ich überhaupt dazu komme. ;o)
Vor ein paar Wochen habe ich eine wunderschöne Karte mit Mohnblumen bei einer französischen SU-Kollegin entdeckt, damit ich die nicht auch wieder vergesse, habe ich mich sofort ans Werk gemacht. Und eine sogenannte Peek-a-boo-Karte wollte ich schon laaange mal ausprobieren, also habe ich beides kombiniert, zwei Fliegen mit einer Klappe, sozusagen. ;o)


Tja, und wo ist jetzt das 'Peek-a-boo'? :o) Diesen Spezial-Effekt sieht man erst, wenn man die Karte öffnet, dann zieht sich ein kleines Fenster auf ...


... und ein vorher versteckter Spruch (oder auch ein Bild) wird sichtbar.


Solche Karten mit beweglichen Teilen begeistern mich immer wieder ! :o)

Die Peek-a-boo-Technik habe ich nach dieser Video-Anleitung gebastelt:


Noch eine kleine Anmerkung zu den Mohnblumen auf der Kartenvorderseite: Ich habe die beiden Mohnblumenstempel aus den Sets 'Happy Watercolor' und 'Natur-nah' kombiniert, ich finde, die passen recht gut zusammen. Coloriert wurde mit Aquarell-Buntstiften (Aquacolor von Stabilo) und Wassertankpinsel. Dann habe ich die Blüten mit der Schere ausgeschnitten und teilweise auch noch 3-D-mäßig übereinander geklebt. Zuletzt habe ich das Blüteninnere noch mit gelbem Stickles-Glitter-Glue von Ranger betont.


Und mit dieser Karte konnte ich zumindest zwei Bastelideen von meiner imaginären To-Do-Liste schon mal streichen.

Liebe Grüße,
Petra


Kommentare:

  1. Leibe Petra,
    diese Karte ist wunderschön!!
    Danke für´s zeigen.
    Liebste Grüße
    Christine R.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra,
    Eine ganz tolle Karte. Die Mohnblumen sehen so wunderschön aus. Die Technik möchte ich auch unbedingt mal machen.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Guten morgen liebe Petra,
    also die Karte ist wirklich der Hammer - wow -.
    Ich wünsche Dir einen schönen und sonnigen Tag.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Petra,
    deine Karte ist eine wirkliche Augenweide,
    wunderschön gestaltet. Die Technik werde
    ich auch nacharbeiten, danke für die An-
    leitung.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Petra,
    ich bin ja total begeistert von deiner Karte,so eine hab ich ja noch nie gesehen,
    hab ein schönes WE mit deiner Fam. und
    ganz liebe Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen