Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Sonntag, 10. August 2014

Swap-Ausbeute, Teil 2

Hier kommt der zweite Teil meiner "Beute", die ertauschten Swaps vom Stampin' Up! Geschäftstraining in München.

Ich fange gleich mal mit einem Knaller an: Diese Karte ist ein echter "Jenni Pauli"!!! Ihren Blog kennt ja wohl jede Stampin' Up!-Bastlerin und ich habe mit ihr Swaps getauscht! *Juhu*

Von Caroline Weidenhiller stammt diese hübsche Amicelli-Verpackung. Mhmm, lecker!

Martina Duchkowitsch, eine Kollegin aus Österreich, hat diese maritime Verpackung gezaubert, ich wusste gar nicht, dass es Fruchtgummi, passend zu unseren Stempelsets gibt. ;o)

Steffi Rist hat sich die Mühe gemacht und auf jeden Kaffeebecher den Namen der Demos gestempelt, die sich zum Swappen angemeldet hatten. Mein persönlicher Eiskaffee-to-go-Swap. :o)
 Eine Gebrauchsanweisung hat sie praktischerweise auch gleich mitgeliefert. Danke!

Einen bestempelten Holzanhänger z.B. für die Bastelschere hat uns Sonja Hermann mitgebracht. Sehr gute Idee, auf den Workshop-Tischen liegt ja immer kunterbunt viel Zeug herum, jetzt weiß ich genau - DAS ist meine Schere. :o)

Von Andrea Schmidt kommt dieses Mini-Album, sie hat dafür Papier mit der Nähmaschine zusammengenäht. Muss ich auch mal probieren!
 So schaut das Innenleben aus:

Dieser Notizzettelhalter von Tanja Paladini gefällt mir besonders gut, den werde ich bestimmt nachbasteln. Ich bin ja auch so eine, die jedes Papier-Resterl als Schmierzettel aufhebt, so sind die Zettelchen dann mal wenigstens schön beieinander.

Fanny Marcondes de Oliveira hat für ihre Amicelli-Verpackung einen meiner Lieblingsstempel verwendet, den "kleines Betthupferl für dich" mag ich ja besonders gern - und Amicelli auch, da hat Fanny einen absoluten Volltreffer nach meinem Geschmack gelandet. :o)

Ein süßes Täschchen mit süßer Gummibärchen-Füllung hat uns Tina Deininger mitgebracht und ein paar Rätsel-Übungen dazu, damit die grauen Zellen mal wieder aktiviert werden. Bestimmt nicht schlecht für das Kreativitäts-Zentrum im Gehirn. ;o)

Und diese schnuckelige Teelicht-Verpackung stammt von Heike Vass. Ein Traum in der neuen leuchtenden In Color Farbe Orangentraum.

Zuguterletzt noch eine besonders schöne Karte von Jeanette Egemann. Auf ihrem Blog habe ich gelesen, dass sie die Karten in der S-Bahn gestempelt, und im Hotelzimmer dann fertig gebastelt hat, also da würde ich nichts Sinnvolles zusammenbringen, glaube ich. Respekt! Meinem großen Sohn und mir hat die Karte so gut gefallen, dass wir sie gleich nachgebastelt haben, zeige ich Euch dann demnächst.

Ich möchte mich hier noch einmal ganz herzlich bei allen meinen Kolleginnen bedanken, die mit mir geswappt haben. Diese Fülle an Ideen ist einfach großartig!

Liebe Grüße,
Petra

Kommentare:

  1. liebe Petra
    du zeigst uns wieder wunderschöne Swaps
    TOLL
    sonnige Sonntagsgrüße SilviA

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra,
    das sind weitere so tolle Ideen. Da wird einiges zum
    nachbasteln anregen.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen