Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dienstag, 5. August 2014

Taschen hat man (Frau) nie genug

... und deshalb habe ich gaaanz viele davon gemacht. ;o)


Der Grund dieser Massenproduktion: Am Sonntag den 27.Juli habe ich mich zusammen mit drei sehr lieben Demo-Kolleginnen nach München zu einem Stampin' Up! Geschäftstraining getraut. Steffi Helmschrott von der "Stempelwiese" und Marion Gissing von "Marion stempelt" hatten zu diesem Geschäftstraining eingeladen und wollten uns ein paar Tipps und Tricks rund ums Demonstratoren-Dasein verraten. Und immer wenn ein Schwung Demos aufeinander trifft, werden bei uns ja ganz gern gebastelte Kleinigkeiten untereinander getauscht, das nennen wir dann ganz modern "swappen". :o) Und mein Swap war dieses Mal eben diese kleine himmelblaue Clutch.


Die Mini-Clutch wurde mit dem Envelope Punch Board gebastelt und die supertolle Anleitung dazu habe ich hier bei Kreativ am Deich entdeckt. Danke an Sabine für die geniale Anleitung, die kleinen Täschchen zu basteln macht so viel Spaß, da kann man gar nicht mehr aufhören.
Was packt man als Füllung hinein, wenn man im Sommer damit rechnen muss, dass alles Schmelzbare zu Soße wird? Etwas zur Abkühlung!


Ein Erfrischungstüchlein, TicTacs und ein Gletschereis-Bonbon. Sozusagen ein Notfallpack, falls die Schulung sehr anstrengend wird. ;o)


Aber diese Vorsichtsmaßnahme war unbegründet, alles was Steffi und Marion uns erzählt haben war hochinteressant und der Tag in München war leider viel zu schnell vorbei. Ein paar Fotos von diesem SU-Treffen findet Ihr hier bei Marion. Ganz begeistert war ich auch ein paar der "großen Demos" zum ersten Mal live zu erleben und kennen zu lernen. Jenni Pauli war da und Jeanette Egemann und sogar Kristin Niesmann, die SU-Geschäftsführerin für Deutschland und Österreich. Und die sind alle sehr sympathisch und richtig nett!
Noch eine witzige Geschichte am Rande. Eine weitere Kollegin von mir, Michaela, wäre auch gerne mitgefahren, es hat aber leider nicht geklappt. Aber ich bekam von ihr den lustigen Auftrag: "Bitte bring mir Autogramme mit, von der SU-Demo-Prominenz!" - "Nee, das kann ich doch nicht machen, die halten mich doch für durchgeknallt" - "Doch, BITTE!!!" Meine Güte, was hab ich mich erst geniert, mit diesem eigentümlichen Anliegen an Jeanette, Steffi, Marion und Jenni heranzutreten, aber was tut man nicht alles für eine liebe Freundin. :o) Und jede der Angesprochenen hat mir freundlich und lachend ein Autogramm mit persönlicher Widmung für meine Freundin gegeben (Jenni schenkte ihr sogar noch einen ihrer Swaps!), deshalb kann ich mit Sicherheit behaupten unsere SU-Promis sind wirklich nett!
Hier der Beweis:


Und natürlich habe ich auch viele, viele interessante Swaps zurück bekommen, meine reiche Ausbeute zeige ich Euch dann im nächsten Blogbeitrag.

Liebe Grüße,
Petra

Kommentare:

  1. Hallo Petra,
    eine super Idee deine Clutch, den Inhalt finde ich bei
    diesem Wetter genial.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. liebe Petra
    eine so tolle Idee , sehen super aus die coolen Taschen
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  3. Dein Täschchen war super - sowohl von der Gestaltung wie vom Inhalt her. Vielen Dank dafür. Lieber Gruß, Marion

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Petra,

    Wow, die Taschen sind klasse und der Inhalt ebenso. Ich bin begeistert.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  5. :D Sehr feine Täschchen! :D

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Petra,
    was warst Du wieder fleißig. Die Täschchen sind ja sowas von edel.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen