Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Montag, 30. Juni 2014

Eck-Lesezeichen

Hallo liebe Blogbesucher,
mal wieder eine gebastelte Kleinigkeit von mir, ein ganz schnelles Lesezeichen, für das sich prima Reste aus der Bastelkiste verwenden lassen.

 

Mit Schmetterling oder auch mit Herz recht schön.


Verwendetes Material: Farbkarton-Reste in Farngrün, Flüsterweiß, Glutrot und Currygelb. Stempel: Der schöne Schnörkel aus kreative Elemente. Stanzen: Blumenstanze, 1-3/4" Wellenkreis, 1-3/8" Kreis, Embosslits Schmetterlingsgarten oder Trendy Herzen, Wellenkante

Solche Eck-Lesezeichen waren im Mai ein VIP-Donnerstag-Projekt, hier findet Ihr die kostenlose Anleitung dazu.
Ich habe diese Lesezeichen auf einem Workshop im Mai (!) nachgebastelt. Ich hänge momentan ganz schön mit dem Zeigen meiner Bastelwerke hinterher. Mir fehlt die Zeit und deshalb leider auch die rechte Lust zum Bloggen. Erst hatte ich eine Phase akuter Bastel-Unlust - habt Ihr auch manchmal solche Flauten? - und dann kam das Päckchen mit den ganzen schönen neuen Sachen aus dem neuen Katalog. Da juckte es dann schon gewaltig in den Fingern, alles auszuprobieren. Und so verbrachte ich viel Zeit an meinem Basteltisch und ganz wenig Zeit vorm Computer. Die neuen Werke müssen alle erst noch fotografiert werden, damit ich sie hier auf meinem Blog einstellen kann.
Ach und im Haus und im Garten ist momentan auch so viel zu tun, wir sind jetzt 20 Jahre im eigenen Haus und immer wieder tut sich irgendwo eine Baustelle auf :o) Zur Zeit wird entrümpelt, man glaubt ja gar nicht, wieviel Mist sich im Laufe der Jahre ansammelt. Ein neuer Gartenzaun ist auch dringend fällig, weil etliche Zaunlatten morsch sind. Liebe Besucher: Bitte nicht gegen den Zaun lehnen, Ihr habt sonst eine Zaunlatte in der Hand. ;o) Und unser Kirschbaum trägt einen gefühlten Zentner reife Früchte, die verarbeitet werden sollten. Ja und streichen wollten wir eigentlich auch. Die Küche. Oder doch erst das Wohnzimmer? Und auf alle Fälle müssen die Fensterrahmen gestrichen werden, da blättert die Farbe schon ab. Herrje, jetzt hör ich lieber auf, sonst wird mir noch ganz schlecht. ;o) Wird Zeit, dass die Jungs größer werden, dann kann man die auch mal mit einspannen, hehe. :oD
Also Ihr seht, unter Langeweile leide ich nicht. Sorry, wenn es hier deshalb momentan nicht so regelmäßig was Neues zu sehen gibt.

Liebe Grüße,
Petra

Mittwoch, 25. Juni 2014

Angebote der Woche (25.06. bis 01.07.)

Auch diese Woche gibt's wieder neue Wochenangebote, gültig vom 25. Juni bis 01. Juli 2014. Und ich finde, dieses Mal sind wirklich feine Sachen dabei. :o)

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryID=3070&dbwsdemoid=5006142

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryID=3070&dbwsdemoid=5006142

Ihr findet alle Angebote auch im Online-Shop unter "Weekly Deals" aufgelistet oder auf meiner DBWS-Seite unter "Promotions".
Der reduzierte Preis dieser Artikel ist ab heute, 25.06.2014 eine Woche lang, bis zum 01.07.2014 gültig.

Na, ist etwas nach Eurem Geschmack dabei? Dann schickt mir eine Email mit Euren Bestellwünschen, die wöchentliche Sammelbestellung ist am Samstag, 28.Juni. Es ist der letzte Sammelbestelltermin, bei dem Ihr noch von den Auslauflisten, oder aus dem Frühjahrskatalog bestellen könnt!!!  Einzelbestellungen sind natürlich nach wie vor jederzeit möglich. Und im Online-Shop könnt Ihr sowieso rund um die Uhr, sieben Tage die Woche Eure Bestellung aufgeben, allerdings akzeptiert der Online-Shop als einzige Zahlungsmöglichkeit nur die Kreditkarte (Visa- und Mastercard)

Fragen? Ich helfe Euch gerne weiter, wenn Ihr mir per Email oder über das Kontaktformular (rechts in der Seitenleiste) eine Nachricht zukommen lasst.
 
Liebe Grüße,
Petra

Sonntag, 22. Juni 2014

Wieder mal Goodies

Hallo liebe Blogleser,
heute zeige ich Euch die Goodies, mit denen beim letzten Workshop die Gäste begrüßt wurden.


Ganz blitzschnell gemacht: Ich habe die Schokoriegel abgemessen und und den gemusterten Farbkarton (aus dem Kartenset Hip, Hip, Hurra!) entsprechend gefalzt, damit man die Schokis schön einwickeln kann, zukleben und fertig. Die Schokoriegel lassen sich dann wie in einer Streichholzschachtelhülle 'rein und 'rausschieben.


Zur Verzierung noch ein ausgestanztes Blümchen (Petite Petals), Zweige (aus der Vogelstanze) und ein kleines "Für Dich" (Famose Fähnchen).
Und was war drin? Hmmm, lecker, Kinderschokolade für Erwachsene ;o)


Ein paar Kinder waren auch anwesend, natürlich haben die auch was Süsses bekommen:


Diese schmalen Tütchen (50 Stück für 2,95 €) sind sooo klasse für ein schnelles kleines Mitbringsel und bunt gefüllt (hier mit Kaubonbons) sehen sie auch immer recht appetitlich aus.

So, ich hol' mir jetzt ein Stückerl Schokolade und wünsche Euch einen schönen Sonntag,
liebe Grüße,
Petra

Freitag, 20. Juni 2014

Klapp-Karte

Hallo liebe Blogbesucher,
jetzt muss ich meinen Blog mal wieder mit etwas Kreativem füttern, damit mir der Blog nicht gänzlich verhungert. ;o) Momentan habe ich leider so wenig Zeit zum Bloggen, erst war's sooo heiß, da hielt sich meine Bastellust dann auch sehr in Grenzen, dann waren wir letzte Woche im Urlaub im Zillertal, und diese Woche vergeht die Zeit auch wie im Flug, die Kinder haben noch Ferien, auch mein Mann hat Urlaub, da kommt man irgendwie zu gar nix...

Die Karte, die ich Euch heute zeigen möchte, liegt schon länger hier, wir haben sie auf einem Workshop im Mai gebastelt.


Die Grundkarte war in Kandiszucker, mit dem großen Framelit aus den  "Nostalgische Etiketten" wurde ein weißer doppelt gefalteter Papierstreifen so durch die Big Shot gekurbelt, dass die Falzkante oben nicht durchgeschnitten wird. Der untere Teil wurde innen in die Karte geklebt, der obere Teil, der mit der Blumenranke aus "Flowering Flourishes" bestempelt wurde, dient zugeklappt als Kartenverschluß.


Der Geburtstagstext stammt aus dem Stempelset "Geburtstagsallerlei" und zwei ausgestanzte "Petite Petals"-Blümchen bringen Farbe auf die Karte.


Eine schnelle, kleine Karte, die eben durch die Klapp- und Falttechnik doch etwas Besonderes ist.

Liebe Grüße,
Petra

Mittwoch, 18. Juni 2014

Angebote der Woche (18.06. bis 24.06.)

Hier sind wieder die neuen Wochenangebote, gültig vom 18.06. bis 24.06.2014

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryID=3070&dbwsdemoid=5006142

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryID=3070&dbwsdemoid=5006142

Ihr findet alle Angebote auch im Online-Shop unter "Weekly Deals" aufgelistet oder auf meiner DBWS-Seite unter "Promotions".
Der reduzierte Preis dieser Artikel ist ab heute, 18.06.2014 eine Woche lang, bis zum 24.06.2014 gültig.

Na, ist etwas nach Eurem Geschmack dabei? Dann schickt mir eine Email mit Euren Bestellwünschen, die wöchentliche Sammelbestellung ist am Samstag, 21.Juni. Einzelbestellungen sind natürlich nach wie vor jederzeit möglich. Und im Online-Shop könnt Ihr sowieso rund um die Uhr, sieben Tage die Woche Eure Bestellung aufgeben, allerdings akzeptiert der Online-Shop als einzige Zahlungsmöglichkeit nur die Kreditkarte (Visa- und Mastercard)

Irgendwelche Fragen? Ich helfe Euch gerne weiter, wenn Ihr mir per Email oder über das Kontaktformular (rechts in der Seitenleiste) eine Nachricht zukommen lasst.
 
Liebe Grüße,
Petra

Das k


 

Mittwoch, 11. Juni 2014

Angebote der Woche (11.06. bis 17.06.)

Hier sind die neuesten Angebote der Woche, gültig vom 11. bis 17. Juni 2014

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryID=3070&dbwsdemoid=5006142

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryID=3070&dbwsdemoid=5006142

Ihr findet alle Angebote auch im Online-Shop unter "Weekly Deals" aufgelistet oder auf meiner DBWS-Seite unter "Promotions".

Der reduzierte Preis dieser Artikel ist ab heute, 11.06.2014 eine Woche lang, bis zum 17.06.2014 gültig.


Außerdem - ganz neu bei Stampin' Up! und ab sofort bestellbar:
die geniale Lösung wie man schnell und einfach tolle Fotoalben gestalten kann.

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryid=3130

Für alle Scrapbooker und Fotoalben-Gestalter gibt es eine kleine Auswahl an Zubehör ab sofort zu bestellen und die gute Nachricht ist: Im neuen Hauptkatalog wird es ab 01.07. noch viel mehr zu diesem Thema geben. Klickt einfach auf das Bild und Ihr seht, welche Artikel jetzt schon erhältlich sind.

Na, ist etwas nach Eurem Geschmack dabei? Dann schickt mir eine Email mit Euren Bestellwünschen, die wöchentliche Sammelbestellung ist am Sonntag, 15.Juni. Einzelbestellungen sind natürlich nach wie vor jederzeit möglich. Und im Online-Shop könnt Ihr sowieso rund um die Uhr, sieben Tage die Woche Eure Bestellung aufgeben, allerdings akzeptiert der Online-Shop als einzige Zahlungsmöglichkeit nur die Kreditkarte (Visa- und Mastercard)

Irgendwelche Fragen? Ich helfe Euch gerne weiter, wenn Ihr mir per Email oder über das Kontaktformular (rechts in der Seitenleiste) eine Nachricht zukommen lasst.
 
Liebe Grüße,
Petra

Dienstag, 10. Juni 2014

Karte zur Konfirmation

Hallo liebe Blogbesucher
Vor kurzem hatte die Tochter von Freunden ihre Konfirmation. Da ich weiß, dass ihr die Schmetterlinge und die Strass-Steinchen auf meinen selbst gebastelten Karten immer ganz besonders gefallen, mussten diese natürlich unbedingt auf ihre Glückwunschkarte mit drauf. Deswegen habe ich auch auf die 'traditionellen chistlichen Symbole' verzichtet und die Karte recht neutral gehalten, die Farben sind Flüsterweiss und Rhabarberrot, die Schmetterlinge wurden auf Transparentpapier silbern embosst und ausgestanzt.


Die Schnörkel habe ich mit einem Prägefolder von Darice geprägt, den ich mir im April auf einer Bastelmesse in München gekauft habe.


Und das ausgestanzte Etikett mit dem Text "Alles Liebe zur Konfirmation" ist kein Stempel, sondern ein ausgedrucktes Freebie von Color Spell !!! Alexandras Blog Color Spell habe ich erst vor Kurzem entdeckt und bin begeistert über die tollen Druckdateien - passend zu den SU-Stanzen - die sie kostenlos als Download zur Verfügung stellt. Das solltet Ihr Euch unbedingt mal anschauen (unter der Rubrik "Freebies" zu finden), wieviele Textstempel zum Ausdrucken sie schon entworfen hat! Ein riesengroßes Dankeschön an Alexa, für die Mühe, die sie sich damit macht. Merci !!!


Passend zur Karte wurde auch der Briefumschlag mit dem Schnörkel-Embossingfolder geprägt.

Liebe Grüße,
Petra

Freitag, 6. Juni 2014

Bald gibt's die neuen SU-Kataloge :o)

Ruhig hier, gell? Bin schwer beschäftigt. ;o)
Momentan habe ich so viel zu tun, dass ich nicht zum Bloggen komme.

Hier liegen stapelweise die neuen Kataloge, ich bin gerade dabei, sie zum Verteilen vorzubereiten. Meine Kunden warten schon sehnsüchtig darauf - was ich voll verstehen kann -  bald werden sie verschickt. Der erste Stapel ist schon fertig:



"Da ist Dein neuer Katalog" ist übrigens auch gestempelt! Mit einem neuen Drehstempel, bei dem man die Buchstaben selber einstellen kann, genial, oder? Dann kann jedes beliebige Wort (max. 13 Zeichen) gestempelt werden, von "Mausibär" bis "Du Depp" ist alles machbar, das schafft ungeahnte Möglichkeiten! ;o)

Wenn Du auch einen neuen Stampin' Up! Katalog von mir erhalten möchtest, melde Dich per Email oder Kontaktformular bei mir, ich schicke Dir gerne Dein persönliches Exemplar zu (gegen 5,- € Katalogschutzgebühr, die bei Deiner ersten Bestellung verrechnet werden). 

Liebe Grüße,
Petra

Mittwoch, 4. Juni 2014

Angebote der Woche (04.06. bis 10.06.)

Hier sind die neuesten Angebote der Woche, gültig vom 04. bis 10. Juni 2014.



Ihr findet alle Angebote auch im Online-Shop unter "Weekly Deals" aufgelistet oder auf meiner DBWS-Seite unter "Promotions".

Der reduzierte Preis dieser Artikel ist ab heute, 04.06.2014 eine Woche lang, bis zum 10.06.2014 gültig.

Na, ist ein Schnäppchen dabei, das Ihr Euch gerne sichern möchtet? Dann schickt mir eine Email mit Euren Bestellwünschen, ich werde heute Abend eine Bestellung machen und die wöchentliche Sammelbestellung ist wieder am Samstag, 24. Mai. Einzelbestellungen sind natürlich nach wie vor jederzeit möglich. Und im Online-Shop könnt Ihr sowieso rund um die Uhr, sieben Tage die Woche Eure Bestellung aufgeben, allerdings akzeptiert der Online-Shop als einzige Zahlungsmöglichkeit nur die Kreditkarte (Visa- und Mastercard)


Irgendwelche Fragen? Ich helfe Euch gerne weiter, wenn Ihr mir per Email oder über das Kontaktformular (rechts in der Seitenleiste) eine Nachricht zukommen lasst.
 
Liebe Grüße,
Petra

Sonntag, 1. Juni 2014

Wie ich zu Stampin' Up! kam



„Petra, wie bist Du eigentlich SU-Demo geworden?“ Das werde ich auf Workshops oft von meinen Bastelgästen gefragt.
Meine SU-Kollegin Alexandra hatte die Idee, dass wir „unsere persönlichen SU-Geschichten“ doch mal auf den Blogs erzählen könnten, dann mach ich das mal… ;o)
Solange ich denken kann, war ich schon immer bastel- und handarbeits-süchtig, habe alles ausprobiert, was der Bastelmarkt so hergibt, alle Trends durchgebastelt, meine Schränke quellen über mit Sachen aus vergangenen Zeiten, Stick-, Strick- und Häkelsachen, Woll und Stoffreste, Windowcolor, Serviettentechnik, Fensterbilder und vieles, vieles mehr und irgendwann bin ich dann beim Kartenbasteln gelandet. Habe erst viele Karten in der 3D-Technik gemacht, meine Güte, war das mühsam, unzählige kleine Teilchen auszuschneiden, um sie dann übereinander zu kleben. Zu der Zeit war ich mit meinem großen Sohn (heute 13) in einer Krabbelgruppe und eine der Muttis erzählte, sie hätte für Ihren Vater Einladungskarten für einen runden Geburtstag bestempelt. Ja sowas, das kannte ich ja noch gar nicht! Und ließ es mir deshalb gerne von ihr zeigen. Ich hatte zum ersten Mal Kontakt mit Motivstempeln und Embossingpulver und war hin- und weg. Diese Karte – ich habe sie noch heute – haben wir damals bei ihr gebastelt, lindgrünes Papier und grünes Embossingpulver:


In den nächsten Tagen habe ich mich sofort auf die Suche gemacht, wo man denn solche Sachen kaufen kann, ich war hochgradig vom Stempelvirus infiziert. In den folgenden Monaten und Jahren habe ich hunderte von Motivstempeln eingekauft plus Zubehör – in meinen Schränken lagert ein kleines Vermögen *rotwerd*. Zu der Zeit habe ich über mein Hobby Michaela kennengelernt, heute eine meiner allerallerbesten Freundinnen , die Motivstempel-Sammelbestellungen direkt bei den großen Firmen in Amerika gemacht hat und auch heute noch macht. Meine liebe Freundin Micha erzählte mir dann vor etwa fünf Jahren: „Du, da gibt’s jetzt was Neues, so ähnlich wie eine Tupperparty, bloß mit Bastelsachen – das müssen wir uns anschauen“.  Gesagt, getan und wir waren auf unserem ersten Stampin‘ Up! Workshop bei Daniela, der erste von vielen, vielen , die dann noch folgten. Ich wurde SU-Fan und als ich gerade mal wieder auf Danielas Blog nach Bastelanregungen stöberte, vor mir meine ellenlange Bestell-Liste, was ich alles haben wollte, stand plötzlich mein Mann hinter mir und las laut vom Bildschirm vor: „20 % Rabatt für Dich, werde Demo in meinem Team“, mach das doch, dann kriegst Du das ganze Zeug billiger!“ Worauf ich entrüstet antwortete, „Nee, Demo, das kann ich nicht und das trau ich mich nicht“ Aber der Gedanke war da und bohrte in meinem Kopf.
Als sich dann abzeichnete, dass ich nach der Elternzeit meines zweiten Sohnes nicht in meinen erlernten Beruf (Werkstoffprüferin im Materiallabor einer großen Autofirma) zurückkehren konnte, wurde der Gedanke konkreter. Mit SU so ein kleines Taschengeld verdienen, um mein Hobby zu finanzieren, wäre ja vielleicht gar nicht verkehrt… Soll ich oder soll ich nicht?… Es folgten endlose Diskussionen mit meinem Mann, meinen Freundinnen und meiner zukünftigen Upline, ich habe mich sehr genau über alle möglichen Pros und Contras informiert, habe ständig den Haken an der Sache gesucht, aber nicht gefunden und wollte ja keinen Fehler machen, den ich später bereuen würde.
An diesem Tag stand als „Spruch des Tages“ in unserer Zeitung:

„Man bereut nicht so sehr die Fehler, die man gemacht hat, sondern eher, die Chancen, die man verpasst hat, weil man etwas nicht gemacht hat.“

Also habe ich mich getraut und bin Ende Oktober 2012 bei Daniela ins SU-Team eingestiegen – immer mit dem Hintergedanken, das probiere ich jetzt mal und wenn’s nix für mich ist, dann hör ich halt wieder auf – aber ich habe diesen Schritt bis heute nie bereut. :o)
Es macht Spaß!!! Meine Upline Daniela kennt sich super aus und hat alle auftauchenden Fragen geduldig beantwortet, meine Team-Kolleginnen sind klasse! Ich habe die nettesten Kundinnen der Welt, viele sind inzwischen zu Freundinnen geworden - und viele meiner Freundinnen sind inzwischen zu Bastlerinnen geworden. Man lernt viele Gleichgesinnte kennen, das gemeinsame Hobby verbindet.
Und es läuft gut. „Werde ich überhaupt Kundinnen finden?“, war meine unbegründete Befürchtung, denn es ist umgekehrt, die Kunden finden mich. Es spricht sich 'rum, ganz ohne mein Zutun. Mein persönliches Ziel war, dass ich mein Stempelhobby damit finanzieren kann, das klappt perfekt.

Ich mag es sehr, meine Kunden zu beraten, stecke viel Herzblut in meine Workshop-Planungen (ca. 1 bis 2 pro Monat) und denke/hoffe, dass meine Kunden recht zufrieden mit mir sind.  Bestimmt könnte ich mehr Workshops geben, aber dazu fehlt mir die Zeit, es gibt ja auch noch ein Leben außerhalb SU und solange die Kinder noch klein sind, habe ich einfach nicht mehr Zeit zur Verfügung.
Was ich nicht so mag, ist der bürokratische Rattenschwanz, der da 'dranhängt, Gewerbeanmeldung, Ämter und Behörden, Bürokram habe ich noch nie gern gemacht, gehört aber halt auch dazu.

Für mich persönlich war es die optimale Entscheidung und ich würde es jederzeit wieder so machen.
:o)

Liebe Grüße,
Petra



Ganz viele meiner SU-Kolleginnen haben heute ebenfalls "ihren persönlichen SU-Werdegang" veröffentlicht, wenn Ihr mehr Storys zu diesem Thema lesen wollt, findet Ihr unten alle teilnehmenden Blogs.