Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Freitag, 31. Oktober 2014

Halloween in abgespeckter Form

Hallo liebe Blogleser,
ich bin ja schon seit meiner Kindheit ein riesengroßer Halloween-Fan. Dementsprechend schwelge ich jedes Jahr in Halloween-Deko und ich mag diesen amerkanischen Kitsch richtig gerne. :o)

Aber dieses Jahr kam keine Halloween-Stimmung auf. Unser Lieblings-Nachbar ist letztes Wochenende leider verstorben und gestern auf der Beerdigung haben wir sehr um ihn geweint, das war wirklich ein ganz besonderer Mensch. Und da passt es natürlich gar nicht, hier Grusel-Deko aufzuhängen, wenn man weiß, in der Haustüre gegenüber stehen die trauernden Angehörigen.

Halloween ganz ausfallen zu lassen, kam aber auch nicht in Frage. Unsere Jungs freuen sich schließlich schon seit Wochen darauf. Und da unser Haus in unserem Wohnviertel inzwischen eine gewisse "Halloween-Berühmtheit" hat, wußte ich auch, dass bestimmt viele Kinder bei uns um Süßigkeiten klingeln würden. Also habe ich nachmittags doch ein paar Kürbisse rausgestellt und Süßigkeiten in Tüten  gepackt.


Meine süßen Naschtüten bekommen natürlich immer ein kleines Halloween-Etikett und da war ich wieder sehr froh, dass ich auf mein MDS (My Digital Studio von Stampin' Up!) zurückgreifen konnte. Einfach ausdrucken, ausstanzen auf die Tüten tackern und fertig. Unschlagbar schnell ! :o)



Insgesamt habe ich 40 Tüten vorbereitet und nur ein paar wenige sind übrig geblieben...  :o)



 

Und als dann später meine Jungs von ihrer Tour zurückgekommen sind, hatte ich noch ein Erlebnis der besonderen Art. Als mir mein Kleiner stolz seine Süßigkeiten-Beute präsentierte, stutze ich kurz:


In einem Plastikschüsselchen mit Gummibärchen lag MEIN HALLOWEEN-ETIKETT vom letzten Jahr!!!

Halloween 2013

Irgendjemand in der Nachbarschaft hat den kleinen orangen Papierschnipsel anscheinend ein Jahr lang aufbewahrt und dann wieder verwendet. :o) Und leider kann sich mein Kleiner nicht mehr erinnern, von wem er diese Gummibärchen bekommen hat und versteht gar nicht, warum das die Mama so brennend interessiert. ;o)

Liebe Halloween-Grüße,
Petra

Donnerstag, 30. Oktober 2014

Schnelle Goodies in Würfelform

Hallo liebe Blogleser
Goodies bastle ich ja seeehr gern. Ich mag diese schnuckeligen kleinen Aufmerksamkeiten, die z.B. bei meinen Workshops zur Begrüßung auf jedem Platz liegen. Und genau deshalb bin ich natürlich immer auf der Suche nach Ideen und Anregungen.
Vor einiger Zeit habe ich bei Jeanette Egemann ein tolles Video entdeckt, wie sie mit der Anhängerstanze würfelförmige Verpackungen zaubert. Tolle Idee! Aber für meine Zwecke fast zu groß, also habe ich eine Miniaturausgabe davon gebastelt.

Der Prototyp mit einer Kantenlänge von nur 3 cm:

Da bin ich dann mal in Serie gegangen und habe ein Dutzend davon gewerkelt. ;o)

Ganz einfach nachzubasteln. Zwei Farbkatonstreifen 3 x 15 cm alle 3 cm falzen und dann kreuzweise übereinander kleben. Die äußere Würfelfläche wird mit einer Lochzange gelocht und dann reihum eine verknotete Bandschlaufe durchgezogen. Schaut Euch einfach das Video von Jeanette an, da wird das schön erklärt.


Die schnuckeligen kleinen (oder auch größeren) Würfel eignen sich auch hevorragend für den Adventskalender. :o)

Verwendetes Material:
  • Farbkarton in Himmelblau
  • Stempelkissen und Geschenkband in Petrol
  • Der kleine gestempelte Stern stammt aus dem Stempelset "Zauber der Weihnacht"
  • Auf der Würfeloberseite wurde ein mit den Sternframelits ausgestanzter Stern aus Silberfolie aufgeklebt.

Liebe Grüße,
Petra

Mittwoch, 29. Oktober 2014

Angebote der Woche (29.10. bis 04.11.)

Es ist wieder Mittwoch und auch heute gibt's wieder die neuen SU-Wochenangebote, gültig vom 29. Oktober bis zum 04. November 2014.

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryID=3070&dbwsdemoid=5006142

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryID=3070&dbwsdemoid=5006142

Meine Empfehlungen diese Woche:
Die Geschenkboxen mit Zierfenster, 6 Stück (10,2 x 10,2 cm, 3,8 cm hoch) für 4,46 €. Ich verwende die sehr gerne als blitzschnelle Version für den berühmten Geburtstagskuchenbausatz von Miri D. Die Schachtel ist damit schon fertig und das Label "Geburtstagskuchenbausatz" und die Anleitung hat Miri ja wunderbarerweise als pdf zum Ausdrucken zur Vefügung gestellt.



Desweiteren sind die Sprechblasen-Framelits diese Woche reduziert. Die habe ich selber noch nicht und bin am Überlegen, ob ich sie mir für diesen prima Preis nicht gönne. ;o) Auf alle Fälle wandert das Baumwollband und die MDS-Datei in meinen Einkaufskorb. :o)

Ihr findet alle Angebote auch im Online-Shop unter "Weekly Deals" aufgelistet.
Wenn etwas nach Eurem Geschmack dabei ist, dann schickt mir eine Email mit Euren Bestellwünschen, die wöchentliche Sammelbestellung ist am Samstag, 1. November. Einzelbestellungen sind natürlich nach wie vor jederzeit möglich. Und im Online-Shop könnt Ihr sowieso rund um die Uhr, sieben Tage die Woche Eure Bestellung aufgeben, allerdings akzeptiert der Online-Shop als einzige Zahlungsmöglichkeit nur die Kreditkarte (Visa- und Mastercard)

Fragen? Ich helfe Euch gerne weiter, wenn Ihr mir per Email oder über das Kontaktformular (rechts in der Seitenleiste) eine Nachricht zukommen lasst.
 
Liebe Grüße,
Petra 

Montag, 27. Oktober 2014

Explosionsbox

Hallo liebe Leser,
weiter geht's mit meinen Workshop-Projekten. Als weihnachtliche Verpackung haben wir letztes Mal eine Explosionsbox gebastelt.
Einfach, schnell und schön - was will man mehr?  ;o)





Verwendetes Material (natürlich alles von Stampin' Up!):
Box-Unterteil: Farbkarton Cremeweiß
Deckel: Farbkarton Lagunenblau (mit ein wenig Himmelblau und Silberglitzer)
Stempelkissen: Lagunenblau
Stempelset:Winterwerke

Liebe Grüße,
Petra

Sonntag, 26. Oktober 2014

Schneeflockenkarten mit Wischtechnik

Hallo liebe Blogleser,
ja mei, was war das wieder für eine Woche! Jedenfalls eine, in der ich nicht zum Bloggen kam.
Habt Ihr den ersten schweren Herbststurm am Dienstag gut überstanden? Unser Kirschbaum leider nicht... Seit über 20 Jahren wohnen wir jetzt in unserem Haus mit den schönen alten Obstbäumen im Garten und wann fliegt dieser blöde Baum um: Genau dann, wenn mein Göttergatte in der Schweiz für drei Tage auf einer Schulung ist. :o( Und natürlich fällt er nicht einfach so um, nein genau auf den NEUEN Gartenzaun, die Blätterkrone schön auf die Strasse raus und natürlich auch noch genau in der Kurve (wir haben ein Eck-Grundstück), so dass ich bei jedem Auto, das um die Kurve kam, Angst hatte, oje, hoffentlich fährt keiner rein! Also habe ich mich mit der großen Astschere bewaffnet im strömenden Regen an die Arbeit gemacht, um die Äste, die weit auf die Strasse ragten, abzuschneiden. Was für eine Schinderei! Ich war hinterher fix und fertig und hatte tagelang einen Muskelkater, wie schon seit Jahren nicht mehr, denn schwere körperliche Arbeit bin ich ehrlich nicht gewöhnt.
Und diese Woche gab's noch ein paar so Sachen auf die ich echt gut hätte verzichten können, zB hat mein Großer seine feste Spange bekommen und nimmt momentan nur noch Suppe und Brei zu sich, weil das doofe Ding so drückt, dass er vor lauter Zahnschmerzen nichts beißen kann.
Aber es gab auch Highlights. Zum Beispiel ein schöner Bastelworkshop am Freitag mit lauter lieben Bastelfreundinnen. :o) 
Und als ich meine Bilder gerade hochladen wollte, habe ich gemerkt, dass ich Euch die Sachen vom vorletzten Workshop auch noch gar nicht gezeigt habe. Ich hinke schwer hinterher. :o(
Also jetzt erstmal die Karten vom vorletzten Workshop:


Alles was man für diese Karten braucht, sind zwei Stempelkissen (hier Lagunenblau und Petrol), ein Schwämmchen und das Stempelset "Wünsche zum Fest". Teilbereiche der Karte werden abgeklebt (das nennt man Maskieren) und diese Flächen dann mit einem Schwämmchen mit Lagunenblau gewischt. Ton in Ton wurden Schneeflocken in Lagunenblau darüber gestempelt, anschließend die Maskierstreifen entfernt und über die eingefärbten Flächen hinweg mit dem petrolfarbenen Stempelkissen die Schneeflocken und der Text gestempelt. Ein paar Glitzersteinchen bringen die Karte zum Funkeln und - FERTIG !
Hier die einzelnen Modelle noch mal ein wenig größer:




Diese Wischtechnik macht echt Spaß, solltet Ihr unbedingt mal ausprobieren. :o)

Liebe Grüße,
Petra

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Angebote der Woche (22.10. bis 28.10.)

Hier sind die neuen SU-Wochenangebote, gültig vom 22. bis zum 28. Oktober 2014.

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryID=3070&dbwsdemoid=5006142


Aha, diese Woche gibt's also Embossingfolder und Knöpfe.  ;o)
Mein Lieblings-Prägefolder aus diesem Angebot ist eindeutig der mit den Schrägstreifen. Der passt auch wunderbar zu weihnachtlichen Karten. Zwei Beispiele aus dem letzten Jahr kann ich Euch dazu zeigen, die verwendeten Stempel sind allerdings leider nicht mehr erhältlich.

   

Die Klebekreise (12 St. sind in der Packung, Durchmesser je 6,4 cm) habe ich selber nicht, kann Euch also auch nicht viel darüber berichten. Man kann zB. Rosetten damit aufkleben.

Ihr findet alle Angebote auch im Online-Shop unter "Weekly Deals" aufgelistet.
Wenn etwas nach Eurem Geschmack dabei ist, dann schickt mir eine Email mit Euren Bestellwünschen, die wöchentliche Sammelbestellung ist am Samstag, 25. Oktober. Einzelbestellungen sind natürlich nach wie vor jederzeit möglich. Und im Online-Shop könnt Ihr sowieso rund um die Uhr, sieben Tage die Woche Eure Bestellung aufgeben, allerdings akzeptiert der Online-Shop als einzige Zahlungsmöglichkeit nur die Kreditkarte (Visa- und Mastercard)

Fragen? Ich helfe Euch gerne weiter, wenn Ihr mir per Email oder über das Kontaktformular (rechts in der Seitenleiste) eine Nachricht zukommen lasst.
 
Liebe Grüße,
Petra

Sonntag, 19. Oktober 2014

Karte im Lederhosen-Stil

Hallo liebe Blogbesucher,
heute ist Kirchweihsonntag, passend dazu zeige ich Euch eine Karte, die ich schon Ende August zum 50. Geburtstag eines Freundes gebastelt habe. Da er sich schon viele Jahre im örtlichen Trachtenverein engagiert und die bayrischen Traditionen lebt und liebt, habe ich für ihn eine Glückwunschkarte im Lederhosen-Stil gewerkelt.


Die Grundkarte ist Farbkarton in Wildleder, das bietet sich als Lederhosenkarte ja geradezu an. ;o) Das Karopapier ist nicht von SU, da hatte ich noch ein Resterl in meinem Bastelfundus. Alle Kanten wurden mit einem Schwämmchen in Wildleder gewischt, damit der Karton, den richtigen Lederhosen-Look bekommt und die Nähte habe ich mit dem weißen Gelstift aufgezeichnet.


 Die Klammern in Antikoptik ergeben prima Lederhosen.Knöpfe!  :o)


Den Umschlag habe ich mit dem Envelope Punch Board ebenfalls passend in Wildleder gemacht, ...


 ... und einfach mit einer Banderole verschlossen. Der Name wurde am PC ausgedruckt.


So schaut die Karte geöffnet aus:


Innen befindet sich ein Mini Umschlag für das Geld-Geschenk


Der Stempel "Kauf Dir was Schönes" auf dem Lebkuchenherz ist leider nicht von SU, sondern von Stempelkeller, den habe ich mir mal auf einer Bastelmesse gekauft.


Diese besondere Karte zu basteln hat wahnsinnig viel Spaß gemacht! :o) Und ich denke, auch der Beschenkte hat sich gefreut, da freut man sich dann gleich nochmal mit. :o)

Liebe Grüße,
Petra

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Angebote der Woche (15.10 bis 21.10.)

Es ist wieder Mittwoch und deshalb gibt's auch heute wider die neuen SU-Wochenangebote, gültig vom 15. bis zum 21. Oktober 2014.

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryID=3070&dbwsdemoid=5006142

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryID=3070&dbwsdemoid=5006142

Meine Empfehlungen diese Woche:
Oh, die Thinlits-Formen sind um 10,- € reduziert! Zugreifen!!! Die Flip-Karten, die man damit im Handumdrehen - oder besser im Big Shot durchdrehen ;o) - gestalten kann, sind so toll und ein echter Hingucker. Ich liebe diese Thinlits! Und beachtet auch, was da noch alles an Label, Etiketten und "Kleinkram" im Lieferumfang dabei ist, die kleinen Stanzformen kann man alle wunderbar brauchen. Ich verwende die Thinlits wirklich oft und zwar querbeet für alle Kartenanlässe, von Geburtstag über Kommunion bis Weihnachten.
Beispiele findet Ihr hier:
http://stempel-exempel.blogspot.de/2014/01/flip-karte-zum-50ten.html   http://stempel-exempel.blogspot.de/2014/05/kommunion.html   http://stempel-exempel.blogspot.de/2013/11/flip-karten.html

Und die Geschenktüten mit dem Zickzackmuster sind auch Lieblinge von mir, 10 Tüten für 3,71 € ist ein toller Preis, finde ich. In der flachen Tüte lassen sich übrigens auch Karten prima verpacken und wer lieber eine Tüte mit Standboden hätte, findet in diesem Beitrag (einfach auf's Bild klicken) den Link zu einem Video, das Euch zeigt, wie man das macht:
http://stempel-exempel.blogspot.de/2013/10/15-minuten-weihnachten-in-der-tute.html

Noch eine kleine Anmerkung: Beim Stempelset "Truly Grateful" ist übrigens nur die Holzversion reduziert. Ich weiß, diese Frage wäre sonst wieder gekommen. ;o)

Ihr findet alle Angebote auch im Online-Shop unter "Weekly Deals" aufgelistet.
Wenn etwas nach Eurem Geschmack dabei ist, dann schickt mir eine Email mit Euren Bestellwünschen, die wöchentliche Sammelbestellung ist am Samstag, 18. Oktober. Einzelbestellungen sind natürlich nach wie vor jederzeit möglich. Und im Online-Shop könnt Ihr sowieso rund um die Uhr, sieben Tage die Woche Eure Bestellung aufgeben, allerdings akzeptiert der Online-Shop als einzige Zahlungsmöglichkeit nur die Kreditkarte (Visa- und Mastercard)

Fragen? Ich helfe Euch gerne weiter, wenn Ihr mir per Email oder über das Kontaktformular (rechts in der Seitenleiste) eine Nachricht zukommen lasst.
 
Liebe Grüße,
Petra

Dienstag, 14. Oktober 2014

Jede Menge Swaps, Teil 2

So weiter geht's mit den netten Swap-Teilchen, die ich mir bei unserem Team-Treffen ertauscht habe...  :o)

Eine ganz besonders süße Idee ist der Glückskeks aus Papier von Franziska.
Innen stand übrigens "Schön dich zu kennen"
Ich freu mich auch, dass ich Dich kennenlernen durfte, liebe Franziska! :o)

Von meiner lieben Kollegin und Freundin Michaela stammt dieses Post-it-Büchlein
 Gefüllt mit schönen blauen Post-it's  ;o)

Renate (Blog?) hat uns kleine Sonnen mitgebracht, mit eingenähter Schokolade

Von Eva gab's wahlweise Kräutersalz oder Vanillesalz
 Ich habe mich für's Vanillesalz entschieden und bin gespannt auf das nächste Kuchenrezept, bei dem eine Prise Salz verlangt wird, denn jetzt habe ich besonders feines Backsalz. :o)

Yvonne hatte kleine Boxen in Buchform dabei, ...
 ... gefüllt mit besonders feinem Tee.

Diese kleine Dreiecks-Box hat Nadine (Blog?) für uns gebastelt,
gefüllt war sie mit einem Küsschen
 

Von meiner Stampin' Up!-"Enkelin" Claudia (Blog?)
(Claudia ist die Downline meiner Downline Petra)
habe ich diese weihnachtliche Schubladen-Box bekommen.
 Der Inhalt: Zwei Teelichter

Von Silke stammt diese nette Envelope Punch Board-Verpackung, 
eine goldene Kugel findet wunderbar darin Platz.

Die liebe Claudia, die das ganze Teamtreffen organisiert hat (und zwar hervorragend!!!), hat uns diesen Swap mitgebracht. Das süße Teilchen sagte zu mir "Hallo du" und dann noch ganz leise "Iss mich auf", was ich dann natürlich sofort gemacht habe. ;o)

Und noch ein Küsschen war in dieser süßen Kleinigkeit 
von Claudia G. (Blog?) versteckt

Das war übrigens mein Swap...
 ... mit dieser Füllung...
 ... und natürlich hat einer nicht gereicht, das mussten schon ganz schön viele werden! ;o)


Für all die tollen Swaps nochmal ein herzliches Dankeschön an meine lieben Kolleginnen! Ich habe mich sehr gefreut die "Neuen" mal kennenzulernen und die schon bekannten und liebgewonnenen Kolleginnen mal wieder zu treffen.  :o)

Liebe Grüße,
Petra